Sie sind hier: Startseite-Vorteile-Überflutungsschutz

Wer bei einem Starkregen, und da gibt es in letzter Zeit ausreichend Informationen und Bilder, schon einmal erleben konnte, wie schnell in sehr kurzer Zeit sich extrem viel Wasser auf den Dächern sammeln und abfließen kann, der ahnt, dass dagegen sprichwörtlich in der Regel „Kein Gras gewachsen ist.“

Doch die Natur "weiß" es natürlich besser!

Die meisten vorkommenden Böden, bewachsen mit vielfältigsten Vegetationsformen, wirken wie ein Schwamm. Sie saugen die Wassermassen förmlich auf und verhindern, häufig durch ihr weit verzweigtes Wurzelnetz, ein Abrutschen aufgeweichter Bodenschichten, aber vor allem behindern sie die Entwicklung von Abflussgeschwindigkeiten, wie sie bei versiegelten Flächen (z. B. Ziegeldächern) zu beobachten sind.

Diese Detailerfahrungen bildeten die Basis des VERTAGO Gründachsystems und sind eingeflossen sowohl in das einzelne Element VERT45 als auch in die ganzheitlichen Betrachtungen des Dachbegrünungssystems für geneigte Dächer. Die VERTAGO Gründächer verhindern durch ihre Konstruktion und Aufbau einen schnellen Abfluss anfallenden Regenwassers im Vergleich zu Ziegeldächern bis zur Sättigung um 70 – 80% im gleichen Zeitfenster. Der Regen wird von der Vegetation und dem Substrat aufgesaugt und zusätzlich in den Kammern der Gründachpfannen im freien Porenraum gespeichert. In Verbindung mit einer Entsiegelung der dem Haus umgebenden Flächen mit reichlicher Begrünung ist das ein echter Beitrag als standortbezogener Überflutungsschutz.

GBT GmbH – Schulstraße 73- 63110 Rodgau- Telefon: +49 6106 876380 oder +49 33679 758358 E-Mail: info@gbt-international.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.